IHK-Startseite    Industrie
IHK-Wahl-Logo 2019 IHK Frankfurt am Main
Logo IHK Frankfurt am Main
WG 1: Industrie

Mehr über Ihren Kandidaten erfahren

Carola Grünewald

Carola Grünewald

Geschäftsführerin der Komplementär-GmbH

Grünewald Feinmaschinenbau GmbH & Co. KG

Industriestraße 4

61279 Grävenwiesbach cg@gelenkwellen.de

www.gelenkwellen.de

Zum Unternehmen

Flexibler Automobilzulieferer für Gelenkwellen, Getriebe- und Lenkungsteile

Zur Person

Ich bin 59 Jahre, Dipl.-Betriebswirtin und habe zwei erwachsene Söhne. Zusammen mit meinem Bruder führe ich das Unternehmen in der 3. Generation.

Mein Motiv

Aktiv die Entwicklung unserer Region vorantreiben und dabei Erfahrungsaustausch und Vielfalt unterstützen

Mehr über mich

Zusammen mit meinem Bruder führe ich unser Familienunternehmen der Automobilzulieferindustrie in der 3. Generation. Wir haben uns auf Gelenkwellen, Getriebe- und Lenkungskomponenten in Groß- und Kleinserien spezialisiert, sind aber auch im Maschinenbau aktiv.
Als geschäftsführende Gesellschafterin im Großraum von Frankfurt und damit in ländlicher Gegend bin ich mir der besonderen Verantwortung unserer Mitarbeiter und deren Familien gegenüber sehr bewusst. Mein Lebensmaxime ist „Kontakt zu vielen Menschen des Umfeldes haben und pflegen, um Sorgen, Nöte und Wünsche frühzeitig erkennen zu können“. Gerade für uns Mittelständler ist die nachhaltige Pflege der vertrauensvollen und familiären Zusammenarbeit wichtig, denn damit gewinnen wir neue und behalten erfahrene Mitarbeiter, die sich für die Region, das Unternehmen und die Familie einsetzen. Dies gelingt der Familie nun schon seit 72 Jahren sehr gut.
Die Dynamik der aktuellen Situation stellt auch uns Zulieferer für die Automobilindustrie vor enorme Herausforderungen! Diese ändern sich schnell, sind nicht wirklich kalkulierbar, bringen Risiken mit sich, geben aber auch Raum für große Chancen, die es zu erkennen und umzusetzen gilt. Für uns als Gelenkwellen, Lenkungs- und Getriebekomponentenhersteller sind insbesondere die alternativen Antriebe Herausforderung und Chance, neue Wege zu gehen, denen wir uns aktiv und mit Begeisterung stellen.
Unternehmerische Verantwortung heißt für mich auch immer soziale Verantwortung, so dass für mich Engagement in Vereinen, Stiftungen, Ausschüssen und die Mitarbeit als Laienrichterin am Finanzgericht Kassel selbstverständlich sind und zu meinen regelmäßigen Terminen gehören.
Dies versuche ich auch an unsere nächste Generation weiterzugeben, die sich in unterschiedlichen Studienrichtungen erfolgreich auf die Weiterführung unseres Unternehmens vorbereitet.
Privat reise ich gerne durch die Welt, bin sportlich aktiv und interessiert an Kunst und Kultur. Besonderen Wert lege ich auf die Pflege unserer Familie und Verwandtschaft, die weit verteilt in Europa lebt.