IHK-Startseite    Einzelhandel
IHK-Wahl-Logo 2019 IHK Frankfurt am Main
Logo IHK Frankfurt am Main
WG 3: Einzelhandel

Mehr über Ihren Kandidaten erfahren

Stefan Weber

Stefan Weber

Persönlich haftender Gesellschafter

REWE Stefan Weber oHG

Gluckensteinweg 18-24

61350 Bad Homburg stefan.weber@rewe-kaufleute.com

www.rewe.de/marktseite/bad-homburg-v-d-h/240682/rewe-markt-gluckensteinweg-18

Zum Unternehmen

Ich betreibe als selbstständiger Kaufmann einen Rewe-Supermarkt in Bad Homburg.

Zur Person

Stefan Weber, 57 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Kaufmann im Einzelhandel, seit 2013 selbstständiger Rewe-Kaufmann

Mein Motiv

Ehrenamtliches Engagement ist Teil meines Handelns. Aus- und Weiterbildung sowie die Vertretung des Mittelstandes

Mehr über mich

Seit 1976 bin ich im Einzelhandel tätig und nach wie vor mit Begeisterung dabei. Nach dem Abschluss der Mittleren Reife habe ich 1976 eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei HL begonnen. Nach der Lehre arbeitete ich in verschiedenen Positionen, unter anderem als Verkäufer und Marktleiter. Im November 1984 bis Ende November 1985 übernahm ich die Stelle des Bezirksleiters für den Bereich Norderstedt und war damit für mehrere HL Supermärkte verantwortlich. Diese Position nahm ich auch nach meiner Rückkehr nach Rosbach von Dezember 1985 bis April 1992 ein. Von Mai 1992 bis September 1994 war ich als Innendienstleiter im HL Verkauf Rosbach Bindeglied zwischen den Märkten und der Zentrale. Von Oktober 1994 bis April 2002 war ich zuerst Gebietsverkaufsleiter, zunächst bei HL, dann ab 1998 im ebenfalls zum Rewe-Konzern gehörenden Minimal. Im Minimal-Bereich war ich von Mai 2002 bis Juni 2006 als Verkaufsleiter tätig. Zur Unterstützung unseres Produktionsbetriebs Glockenbrot war ich von Mai 2006 bis Mai 2007 als Verkaufsleiter tätig und wechselte im Juni 2007 zurück in die Zentrale nach Rosbach. Dort wurde ich Verkaufsleiter Innen der Region Mitte, bevor ich im November 2008 Vertriebsleiter der Region Mitte wurde. Im Februar 2013 kehrte ich als Kaufmann in den direkten Handel zurück und betreibe seitdem in Bad Homburg einen Rewe-Markt mit einer Verkaufsfläche von 1.030 Quadratmetern im Supermarkt und 380 Quadratmetern im Getränkemarkt. Mit 40 Mitarbeitern kümmere ich mich um rund 12.000 Kunden in der Woche. Jedes Jahr bilde ich in meinem Rewe-Markt 1-2 Auszubildende aus. Über die Jahre hinweg wurde mir bewusst, wie wichtig soziales und auch wirtschaftliches Engagement ist. In Bad Homburg bin ich Mitglied der „Aktionsgemeinschaft Bad Homburg“ und Mitglied im Einzelhandelsverband. Nur durch lebendige Innenstädte steigt die Attraktivität und Lebensqualität in unserer Region. Deshalb unterstütze ich in Bad Homburg Vereine, öffentliche Institutionen und soziale Organisationen wie etwa Kindergärten, Schulen, Feuerwehr oder THW. Seit Frühjahr diesen Jahres habe ich zusammen mit den Maltesern ein neues Serviceangebot für ältere Menschen initiiert: den „Mobilen Einkaufswagen“. Senioren, die nicht mehr mobil sind, werden von den Maltesern zu Hause abgeholt, zum Rewe-Markt gebracht und auf Wunsch beim Einkaufen begleitet. Ziel des Projekts ist es, älteren Menschen den Alltag zu erleichtern und ihnen ein Stück Selbstständigkeit und Lebensqualität zu schenken. Als Mitglied der IHK-Vollversammlung möchte ich mich für die Aus- und Weiterbildung und den Mittelstand einsetzen. Meine Stärken liegen in den langjährigen Kenntnissen des Handels. Gleichzeitig sehe ich die Mitarbeit dort auch als eine Chance, neue Kontakte zur Politik und Verwaltung zu knüpfen und dadurch die Interessen des Einzelhandels zu stärken.